Der Schwarm

Der Schwarm

By Frank Schätzing

  • Release Date : 2009-09-30
  • Genre : Krimis und Thriller
  • FIle Size : 6.92 MB
Score: 4.5
4.5
From 453 Ratings

Description

Der Schwarm Das Meer schlägt zurück – in Frank Schätzings meisterhaftem Thriller erwächst der Menschheit eine unvorstellbare Bedrohung aus den Ozeanen.
Frank Schätzing inszeniert die weltweite Auflehnung der Natur gegen den Menschen. Ein globales Katastrophenszenario zwischen Norwegen, Kanada, Japan und Deutschland, und ein Roman voller psychologischer und politischer Dramen mit einem atemberaubenden Schluss. Ein Fischer verschwindet vor Peru, spurlos. Ölbohrexperten stoßen in der norwegischen See auf merkwürdige Organismen, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, norwegischer Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu einer beunruhigenden Erkenntnis: Eine Katastrophe bahnt sich an. Doch wer oder was löst sie aus? Während die Welt an den Abgrund gerät, kommen die Wissenschaftler zusammen mit der britischen Journalistin Karen Weaver einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur.
Das globale Katastrophenszenario, das Frank Schätzing Schritt für Schritt mit beklemmender Logik entfaltet, ist von erschreckender Wahrscheinlichkeit. Es basiert auf so genauen naturwissenschaftlichen und ökologischen Recherchen, dass dieser Roman weit mehr ist als ein großartig geschriebener, spannungsgeladener Thriller. Das Buch stellt mit großer Dringlichkeit die Frage nach der Rolle des Menschen in der Schöpfung. Mit Der Schwarm, seinem sechsten Buch, hat sich der Kölner Bestsellerautor Frank Schätzing in die erste Reihe großer internationaler Thriller-Autoren geschrieben. Ein seltenes Ereignis in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.

Reviews

  • Viele Längen

    2
    By Kurt Hustle
    Ich hatte oft das Gefühl das ich hundert Seiten hätte überspringen können ohne viel zu verpassen. Ich empfehle, diese Buch nicht zu lesen
  • Liest sich gut

    5
    By Alex Slotti
    Fängt langsam an, wird ab der Mitte spannend und Endet schnell. Manche Seiten lesen sich wie Kaugummi, aber auch die gehen vorbei
  • Gut, dass der Schwarm nicht lesen kann.

    1
    By RReuss
    Langatmig, vorhersehbar, garantiert spannungsfrei. Eine fantasielose Utopie, vollgepfropft mit breit ausgewalzten pseudowissenschaftlichen Thesen. Als Marketingspezialist mag es dem Autor Schätzing gelingen, seine Bücher zu Bestsellern hochzustilisieren. Mit Literatur, oder gar einer Vision im Stile von Jules Verne hat die belanglose Story jedoch nichts zu tun und als Krimi ist sie einfach zu langweilig aufbereitet.
  • Am Ende etwas lahm

    3
    By Chris.bs
    Das Buch beginnt spannend und mysteriös. Das Ende erinnert an RTLII. Würde ich nicht wieder lesen.
  • Nicht schlecht

    4
    By Ceospaden
    Tja, tolles Thema, aber sehr wissenschaftlich Spannend aber oftmals schwer zu lesen, aufgrund der Komplexität .
  • Der Schwarm

    5
    By Christkon
    Super recherchiert und phantastisch erzählt!! Ich bin beeindruckt und bedaure eigentlich, dass ich das Buch erst jetzt gelesen habe. Ein Bestseller, der es verdient hat, einer zu sein! Der nächste Urlaub am Meer wird interessant- mal sehen, wie weit ich mich ins Wasser trauen werde, 10 oder 20cm....? Die 20 cm wohl nur, wenn ich das ganze Jahr halbwegs umweltverträglich gelebt habe.
  • Der Schwarm

    1
    By 59jacky
    Dies war das erste und mit Sicherheit auch letzte Buch von Schätzing. Die erste Hälfte war spannend geschrieben aber dann ging es mit dem Buch bergab. Der Schluss war derart schlecht, dass ich mich geärgert habe, soviel Zeit mit dem Lesen zu verbringen. Das Leben ist zu kurz, als dass man seine spärliche Freizeit für so ein Buch opfert.
  • Super!

    5
    By LeseratteSusi
    Ein spannendes Buch bei dem man was lernt!
  • Der Schwarm

    3
    By Anitika
    Voller Respekt bin ich an dieses Buch heran gegangen. Die mächtige Anzahl der Seiten war furchterregend. Jetzt wo ich es nach zweieinhalb Monaten ausgelesen habe, bin ich überzeugt eines der besten Buecher überhaupt gelesen zu haben. Nur das Ende macht mir zu schaffen. Nach der wirklich überwältigenden Erzaehlung, voller Spannung, die mir auch einige schlaflose Nächte verursacht hat, wirkte der Schluss sehr langweilig auf mich und ich muss ehrlich zugeben, dass ich die eine oder andere Seite übersprungen habe. Alles in Allem ein sehr gutes Buch, welches auch nachdenklich macht.
  • +++++

    5
    By Dav1d.cl0wn
    Super Buch, es wird viel Wissen vermittelt, ist spannend und macht einfach Spaß zu lesen!!

keyboard_arrow_up